Hyaluron Unterspritzungen

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut und besitzt die Fähigkeit Wasser zu binden.

Der hergestellte gelartige Stoff wird direkt unter die Haut injiziert und füllt somit Falten und fehlendes Volumen auf.


Anwendungsgebiete

  • Nasolabialfalte
  • Zornesfalte
  • Stirnfalten
  • Augenbereich/ Krähenfüße
  • Augenringe
  • Ohrläppchen
  • Kinn-/Kieferlinie
  • Hals
  • Dekolleté
  • Hände
  • Nasenkorrektur
  • Lippenvolumen
  • Lippenkontur
  • Mundwinkel
  • Plissefältchen

Kontraindikationen

  • Einnahme von Blutverdünnern z.b. Marcumar oder ASS
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Infektionen/Entzündungen im beh. Bereich z.b. Herpes simplex
  • ansteckende Krankheiten/schwere allg.Erkrankungen
  • während der Menstruation
  • unter 18 Jahre

Nebenwirkungen

  • Schwellungen
  • Rötungen
  • kleine Blutergüsse
  • Spannungsgefühl
  • selten: Knötchen Bildung

sonstiges

  • Haltbarkeit: 6- 12 Monate
  • Sichtbares Ergebnis: nach 14 Tagen
  • Anästhesie/  Betäubung:  lokale Betäubungscreme/ ggf. örtliche Betäubung
  • Arbeits-und Gesellschaftsfähig:sofort
  • Sport: am nächsten Tag
  • Sonnenbestrahlung/Sauna: nach 1 Woche



Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne unter 0176 41971777 an uns oder vereinbaren Sie direkt ein kostenloses Beratungsgespräch!