PDO- Fadenlifting

Resorbierbare Fäden aus Polydioxanon, die ursprünglich aus der Chirurgie stammen, werden mit einer Nadel unter die Haut platziert. 

Dadurch kommt es zur Straffung und Anhebung der Haut, zudem wird die körpereigenen Kollagensynthese angeregt.


Anwendungsgebiete

  • Volumenverlust im Gesicht
  • Konturverlust im Gesicht
  • Hauterschlaffungen im Wangen bereich
  • Hängebäckchen
  • Nasolabialfalten
  • Mundbereich/Mundwinkel
  • Augenbereich
  • Halsbereich
  • Dekolleté
  • Oberarme
  • Bauch

Kontraindikationen

  • Einnahme von Blutverdünnern z.b. Marcumar oder ASS
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Infektionen/ Entzündungen im beh. Bereich z.b. Herpes simplex
  • ansteckende Krankheiten/ schwere allg.Erkrankungen

Nebenwirkungen

  • Rötungen
  • Spannungen
  • Schwellungen
  • kleine Blutergüsse
  • Schmerzen
  • sehr selten: Allergische Reaktionen

Sonstiges

  • Haltbarkeit: bis zu 2 Jahre
  • Sichtbares Ergebnis: nach 14 Tagen
  • Anästhesie/ Betäubung: lokale Betäubungscreme
  • Arbeits-und Gesellschaftsfähig: sofort
  • Sport: am nächsten Tag
  • Sonnenbestrahlung/ Sauna: nach 1 Woche



Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne unter 0176 41971777 an uns oder vereinbaren Sie direkt ein kostenloses Beratungsgespräch!